Armenienreise





TOP AKTUELL:


Film FIRST WE LISTEN —
Den Stummen eine Stimme geben

BAZ

–Film Berufsausbildungszentrum

36

Jahre DIACONIA INTERNATIONALE HILFE

Den Film SAMBATS CHANCE über die Diaconia-Arbeit in Armenien hier ansehen und bestellen.

Originallänge auf YouTube


Eine dringende Bitte an unsere Leser, Freunde und Besucher
Unseren monatlichen Diaconia-Rundbrief hier bestellen
Herzlich willkommen!

Wir laden Sie herzlich ein, auf den folgenden Seiten unsere Arbeit kennen zu lernen. Diaconia Internationale Hilfe ist ein christliches Hilfswerk mit Arbeitsschwerpunkten in Albanien, Armenien, Nepal und Rumänien. Unbürokratische Hilfe für arme, benachteiligte Menschen, insbesondere Kinder und Kranke, sowie Projekte als Hilfe zur Selbsthilfe sind die Eckpfeiler der Tätigkeit von Diaconia.

Die Hilfsarbeit der Diaconia entstand um 1980, als der in der Schweiz und in Deutschland tätige Hintermann-Verlag Bitten aus damals kommunistischen Ländern um Bibeln, christliche Schriften und Hilfsgüter erhielt.

Die Tätigkeit wuchs schnell, nachdem sich auch verschiedene Verlagskunden begeistert zur Mitarbeit entschlossen hatten. So wurde damals die "Mission hinter dem Eisernen Vorhang" gegründet.

Heute arbeitet die Nachfolgerin "Diaconia" international mit 111 Festangestellten und 63 freiwilligen Helfern.







PDF

Projekte aus dem aktuellen Report:

EINE ZUKUNFT FÜR ANNA
Bäcker- und Konditorenausbildung im BAZ ebnet den beruflichen Weg


2250 Mahlzeiten pro Monat
Ausgewogene Ernährung im Kinderheim „Casa Ray“


Essen und WÄrme fÜr Ionut und Alex
30-Jähriger sorgt trotz unheilbarer Krankheit rührend für seinen Sohn


Gesunde Kost fÜr 60 Senioren
Seniorenheim in Fier kann seine Bewohner nicht mehr ausreichend versorgen


Gesundheit fÜr Artur und Susanna
Hasmik und Asja sorgen sich um ihre schwer erkrankten Eltern


Eine Kuh fÜr Familie Podariu
Liebevolle Eltern brauchen Starthilfe für eine hoffnungsvolle Zukunft

ZUM AKTUELLEN REPORT





 
 




Mail an Diaconia Mail an Diaconia DE